CuMax

Attraktive Technologie für mehr Wirtschaftlichkeit

Wesentliche Komponenten des Verfahrens:

  • Spezieller Kupfergenerator, ausgestattet mit einem Füllbehälter für Kupfergranulat
  • Unlösliche Anode aus Titanstreckmetall, die sich im angeschlossenen Kupferbad befindet.

Durch chemische Auflösung von metallischem Kupfer entsteht im Generator Kupfersulfat mit dem der Badelektrolyt angereichert wird. Die Filterung des Elektrolyts erfolgt vor Einlauf in die Arbeitswanne. Speziell entwickelte Zusätze sorgen für die notwendige Kupferhärte und eine verbesserte Oberflächenqualität.

Entscheidende Vorteile:

  • Qualitativ hochwertigere Beschichtung
  • Höhere Beschichtungsgeschwindigkeiten
  • Geringe Energiekosten
  • Stabilere Prozessparameter
  • Höhere Maschinenverfügbarkeit

CuMax ist einsetzbar mit K.Walter Galvanikbädern Typ EconoLine, SlimLine und Pilot.

Ein Unternehmen der
Heliograph Holding
Helioscope Newsletter